Comic-Workshop in Cottbus: Volle Packung Kreativität

Cottbus, März 2016.

Die Anfangssequenz und ersten beiden Szenen sind „im Kasten“. Nun wollten wir von der Zielgruppe wissen, wie Texte und Bilder bei ihr ankommen. Gefragt haben wir zwölf Schüler einer 9. Klasse aus Cottbus, die wir am 1. März zum Comic-Workshop ins Menschenrechtszentrum eingeladen haben.

IMAG0323

Die Mädchen und Jungen sollten sich dabei zuerst mit den schon bestehenden Seiten auseinandersetzen und auf einem Fragebogen ihre Verbesserungsvorschläge notieren bzw. mit uns diskutieren. Danach ging’s an die praktische Arbeit: Von der konkreten Ausgestaltung der Hauptfigur bis hin zum Entwurf einer ganzen Szene durften die Jugendlichen ihrer Fantasie und Kreativität freien Lauf lassen. Nach fünfeinhalb Stunden intensiver Arbeit am Comic rauchten die Köpfe, aber – und da waren sich alle einig: Spaß hat es gemacht! Und wir sind mit vollen Taschen an neuen Ideen wieder zurück nach Berlin gefahren.

Ein herzliches Dankeschön an die Teilnehmer!

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen