Überblick

 

Die Graphic Novel „Hinter Mauern – Eine Jugend in der DDR“ basiert auf authentischen Schicksalen und richtet sich an junge Leser/innen ab 14 Jahre. Das Buch ist via QR-Codes mit den folgenden Unterseiten verknüpft, die vertiefende Informationen und Quellen zu bestimmten, Konnis Geschichte prägenden Themenbereichen liefern. Sie können aber auch unabhängig davon zum Wissenserwerb bzw. zur Vertiefung genutzt werden:

Die DDR als Staat und die Rolle der SED

Kommunismus – Sozialismus

Plan- und Mangelwirtschaft

Die Jugendpolitik von SED und FDJ

Militarisierte Gesellschaft

Konflikte um Rock’n’Roll und Beat

Das Ministerium für Staatssicherheit (MfS)

Prager Frühling

Zensur

Mauer und „Republikflucht“

Justiz und Strafverfolgung

Strafvollzug: Das Zuchthaus Cottbus

Von der Friedensbewegung zur Friedlichen Revolution

Kommentare sind geschlossen