„Tolles Buch, gut aufbereitete Geschichte und hilfreiches Material“

Kleinmachnow, September 2018.

Ende September wurde die Graphic Novel „Hinter Mauern“ samt pädagogischen Leitfadens bei einer Lehrer/-innen-Fortbildung im Weinberg Gymnasium Kleinmachnow vorgestellt. Die Deutschlehrerin Regine Moses diskutierte mit ihren Kolleg/-innen aus den Schulen aus Potsdam, Potsdam-Mittelmarkt und Brandenburg a.H. Möglichkeiten des Einsatzes u. a. im fächerübergreifenden Unterricht. Alle Teilnehmenden (Fächer Deutsch und/oder Geschichte) waren begeistert und empfanden die Graphic Novel als ein sehr gelungenes Mittel: „Die große Geschichte an einem konkreten Beispiel, bildhaft und mit verständlichen Texten zu erzählen, ist ein guter Zugang für unsere Schüler/-innen.“ Auch der pädagogische Leitfaden stoß auf großes Interesse und wurde mit Dankbarkeit angenommen.

Das Foto stammt aus dem Vorbereitungsmaterial von R. Moses.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen